• Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Startseite

Herzlich Willkommen bei der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Hof.

Die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Hof sorgt seit 1856 für die Sicherheit der Bürger in der Stadt Hof.

Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen auf unserer Internetpräsenz.

Neues Wasserrettungsfahrzeug in Dienst gestellt

20170716 wrf 001

Am Mittwoch 12.07.2017 wurde nach langem, sehnsüchtigen Warten endlich das neue Wasserrettungsfahrzeug für die Tauchergruppe in Dienst gestellt.

Als Ersatz für das rund 36 Jahre alte Vorgängerfahrzeug auf Mercedes-Benz-Basis konnte nun ein moderner Ford Transit mit einem Auf- und Ausbau durch die Firma RKB Karosseriewerk Döbeln in den Einsatzdienst übernommen werden.

Bei einem Übungsabend der Tauchergruppe wurden die letzten Ausrüstungsgegenstände vom Alt- in das Neufahrzeug übernommen und die Kameraden machten sich mit der Verlastung der Beladung vertraut.

In den nächsten Wochen werden weitere Übungen und Schulungen folgen, damit das Fahrzeug genauso effektiv und routiniert wie der Vorgänger eingesetzt werden kann.

Weiterlesen...

Abnahme der Leistungsprüfung THL der FF Hof-Wölbattendorf

Am Sonntag, 16.07.2017, legte eine Gruppe der Feuerwehr Hof-Wölbattendorf bei strahlendem Sonnenschein die Leistungsprüfung "Die Gruppe im Hilfeleistungseinsatz" mit Erfolg ab.

Nachdem man sich in den letzten zwei Wochen an mehreren Terminen zum Üben getroffen hatte, wurde die Prüfung am Sonntagmorgen an der Feuerwache am Hallplatz von den Schiedsrichtern Markus Ott und Dirk Vogel sowie Zeitnehmer Reiner Rußler abgenommen.

Auch Stadtbrandrat Peter Faber ließ es sich nicht nehmen, der Abnahme beizuwohnen und sich so selbst vom hervorragenden Wissensstand der Wölbattendorfer Kameradinnen und Kameraden überzeugen zu können.

20170716 lpthlwoe 001
Weiterlesen...

Jugendfeuerwehr erhält eigenen Abrollbehälter

20170629 ab 001

Nach langen Planungen, vielen Arbeitsstunden und viel Geduld konnte die Jugendfeuerwehr Hof einen eigenen Abrollbehälter für die Öffentlichkeits- und Jugendarbeit in Dienst stellen. Bei der feierlichen Indienststellung am 29. Juni ging Stadtjugendwart Ralf Klaschka vor allem auf die Entstehungsgeschichte des Containers ein, die wir hier natürlich nicht vorenthalten wollen.

Nachdem der Bezirksfeuerwehrverband vor einigen Jahren zeitweise einen Abrollbehälter für die Jugendarbeit in Hof unterstellte, keimte bei den Verantwortlichen der Jugendfeuerwehr erstmals der Gedanke, sich selbst mit einer solchen Beschaffung auseinanderzusetzen.

Zwischenzeitlich, aufgrund wichtigerer Themen in der Jugendarbeit wieder verdrängt, aber nie gänzlich verworfen, bot sich durch einen gespendeten, ausgemusterten Abrollbehälter des Abfallzweckverbandes Stadt und Landkreis Hof die Gelegenheit, das Projekt doch noch zu realisieren.

Weiterlesen...
Startseite